WANDERWEGE

Die Schweizer Wanderwege werden zur Markierung ihrer Routen-Eigenschaft in drei Farbkombinationen eingeteilt:

Gelb (T1): Wanderweg

Weiss-Rot-Weiss (T2,T3): Bergwanderwege

Weiss-Blau-Weiss (T4 bis T6): Alpinwanderwege







Wanderwege T1

Wanderwege sind allgemein zugänglich, verlaufen abseits von Strassen und mehrheitlich auf natürlichem Untergrund. Steile Passagen werden durch Stufen unterstützt und Absturzstellen sind mit Geländern gesichert. Diese gut gebahnten Wegen in sanftem Gelände, sind nebst All Terrain-Schuhen oder leichten Wanderschuhen, auch in genügend festen Turnschuhen begehbar. Es gibt keine besonderen technischen Anforderungen und es besteht auch keine Absturzgefahr. Die Orientierung ist im Allgemeinen ohne Karte möglich.


Herzliche Grüsse

Eure Silvia

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

BERGWANDERN